Käsekessel Gästebuch

Zum Schutz der Besucher vor Spam, ist Ihre E-Mail Adresse nur für den Käsekessel sichtbar, muss aber bei einem Eintrag angegeben werden, damit Sie Ihren Eintrag bestätigen können

zum Käsekessel

Ins Gästebuch schreiben : Zum Käsekessel
Es gibt 409 Nachrichten in diesem Gästebuch
<<< 1 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 >>>
Nachrichten von 331 bis 345 lesen
inca | Homepage
hallo lotti,

als käsefans sind wir begeistert von deiner seite, toll, informativ......wir haben auch schon selber käse gemacht und wären gerne mal gekommen zu einem "käseseminar".....ggg
lg aus kiel

inca
Samstag den 25 . Februar 2006 um 22:36:44 - kiel
Freilandsukkulenten Erwin Geiger | Homepage
Großes Lob für diese liebevoll gestaltete Seite mit den vielen Hinweisen über die Verwendung und vor allem für die einmaligen Rezepte von Salben und Ölen mit Kräutern!

Besonders hilfreich ist für mich das Rezept zur Herstellung des Sempervivum Öl´s. Beim Klick auf meine Homepage gelangen Sie noch zu vielen weiteren Informationen über die Heilwirkung und Verwendung der Hauswurz. Ich habe mir erlaubt dort auch Ihre Seite zu verlinken.

Herzlichen Dank!
Donnerstag den 23 . Februar 2006 um 14:35:00 - Drachselsried, Bayerischer Wald

Kommentar des Käsekessels:   Dankeschön :-)
Natürlich ist es erlaubt unsere Seite zu verlinken, ich freu mich darüber! L. G. Lotti Schwab
Rainer
Ich möchte all denen helfen die Schmerzen haben und noch an die Wunder der Natur glauben.Ich trinke seit einiger Zeit einen Saft der bei Schmerzen und vielen Beschwerden hilfreich ist.Starke Schmerzmittel,Spritzen,Cortisonusw. sind tabu.
Bei Fragen helfe ich gern
Gruß Rainer
Dienstag den 21 . Februar 2006 um 10:49:16 - Fulda
Jens | Homepage
Hallo!

Ein ganz großes Lob für diese tolle Webseite! Für Euer Vorhaben: Denkt über Alternativen nach! Was ist mit Stiftungen, (Sparkassen-) Sponsoring? Wie sieht es in Eurer Gemeinde aus, ist man sich über die kostenlosen Funktionen der Landwirtschaft für die Gesellschaft bewußt? Wenn ja - könnte man einen "Kulturlandschaftspfennig" einführen und die Funktionen in Zukunft honorieren, indem jeder Bürger pro Monat einen Cent bezahlt. Wie sieht es mit Umweltbildung aus? Gäbe es Kooperationsmöglichkeiten mit Schulen? Ihr habt ein ganz tolles Konzept, das wird an einer Bank nicht scheitern. Aber eines: Ich würde es vermeiden, von "ganz weit zurück zu Großmutters Bauernhof" zu sprechen. Was Ihr vorhabt ist eine moderne und zukunftsgerichtete Landwirtschaft, die ökologische und sozioökonomische Aspekte berücksichtigt!

„Nach der konventionellen Auffassung sind die Methoden der modernen Landwirtschaft der einzige effiziente Weg (...). Aber das Gegenteil ist der Fall.“ (José Lutzenberger)

Alles Gute!
Mittwoch den 1 . Februar 2006 um 21:15:40 - Berlin

Kommentar des Käsekessels:   Hallo Jens!
Danke für die Blumen :-)
Einige deiner Vorschläge haben wir bereits versucht, andere sind nicht machbar, aber wir arbeiten an einem Weg und vielleicht wird es ja doch noch was :-) Liebe Grüsse, Lotti
Hedwig
Ach, was für eine schöne Seite und was für einen schönen Traum hattet ihr. Haltet ihn fest, ja?
Dienstag den 31 . Januar 2006 um 17:33:47

Kommentar des Käsekessels:   Hallo Hedwig!
Danke! :-) Ja, wir halten fest, sehr sogar :-) Und wenn alles gut geht, wer weiss? ;-)
Liebe Grüsse, Lotti
micha
würde gerne mal 6 monate als käser arbeiten. tel. 015205733858
Montag den 30 . Januar 2006 um 09:47:42
Moni | Homepage
Hallo Lotti,

Deine HP ist super schön und sehr informativ! Leider hatte ich noch nicht die Zeit alles zu lesen, wird aber ganz sicherlich nachgeholt.

Liebe Grüße
Moni
Donnerstag den 19 . Januar 2006 um 14:39:29 - BW
Peter Morgenroth | Homepage
Eine sehr schöne Seite, gut gestaltet und sehr informativ, da ich gar nicht alles sofort "schnallen" konnte, komme ich hier sicher noch ein paar Mal hier her.
Ich habe die Seite sofort in mein Linkverzeichnis aufgenommen.
Samstag den 14 . Januar 2006 um 20:51:34 - 15757 Freidorf
Jörg Kuleßa | Homepage
Diese Seite fand ich, als ich mit meinen Schülern nach Sammelzeiten für Heilkräuter sucht. Unabhängig vom großen Erfolg wirkt sie sehr angenehm und übersichtlich ohne langweilig (im Gegenteil) zu werden.

Viele Grüße
und weiter so!


Dienstag den 10 . Januar 2006 um 10:55:16 - Heidenau / Sachsen
Lotti Schwab | Homepage
Ein freundliches "Hallo" an alle!
Ab sofort ist es möglich in dieses Gästebuch auch Smileys einzufügen

Liebe Grüsse

Lotti
Freitag den 6 . Januar 2006 um 20:43:22 - Sachsen
Matthias
Hallo! Ich finde eure Idee mit dem Bauernhof sehr gut. Die Bürokratie in Deutschland verdient zu recht ihren schlechten Ruf. Woher habt ihr nur diese Rezepuren und Anwendungen der Mistel? Gibt es dazu Studien? Ich halte die dauerhafte Anwendung für sehr fragwürdig bei der Indikation für Hypertonie u Scmerzen. Beste Grüße
Dienstag den 13 . Dezember 2005 um 11:52:07

Kommentar des Käsekessels:   Hallo Matthias! Also woher ich die Infos jetzt genau hab, müsste ich suchen. Ich frage mich nur grade wo ich irgendwo "Schmerzen" geschrieben hätte. Man soll so oder so keine Mittel auf Dauer gegen Schmerzen verwenden, es sei denn es ist mit dem Arzt abgesprochen und die Mistel würde ich jetzt nicht unbedingt als "Schmerzmittel" verwenden. Die Mistel gilt als Blutdruckregulierend, nicht als Mittel gegen zu hohen Blutdruck. Zumindest wurde sie mir von meiner ehemaligen Homöopathin dagegen empfohlen. Wobei ich persönlich "Hirnfutter" viel besser finde. Findet man bei den Rezepten mit Knoblauch. Ich habs nochmal umformuliert, ich hoffe es trifft jetzt besser?
Grüsse, Lotti
Rica
Eure Seite ist wirklich schön, habe gern über die Kühe gelesen. Bin über die Kräuter auf Euch gestoßen. Sehr informativ!
Montag den 5 . Dezember 2005 um 20:40:01 - Karlsruhe
jody
gratuliere! tolle seite, tolle idee - würd auch gern so leben.. hab eig. im netz nach dem haltbarkeitsdatum selbstgemachter ringelblumensalbe gesucht und bin dann bei euch gelandet. danke :)= viell. wird euer hof ja doch eines tages was...
Mittwoch den 16 . November 2005 um 10:07:54
Harald Stockmann | Homepage
Hallihallo

Ich möchte mich hier mal verewigen und herzliche Grüße hinterlassen.
Häng schon ne ganze Stunde hier, und kann nicht davon loskommen, wow.
Die Seiten find ich super, die Fotos gut geschossen, einfach toll.
Weiterhin viel Spaß. Einfach mal bei mir herein schauen.
Viele liebe Grüße aus Markkleeberg,

Harald
Mittwoch den 26 . Oktober 2005 um 08:26:14 - Markkleeberg
Ralf
Suuuperseite!!!! Ein großes Kompliment an Euch! - Ich hab eigentlich im Internet nur ein Rezept gesucht, wie man Knoblauch einlegt und jetzt häng ich hier schon ewig in Euren Kräuterseiten fest GRINS - Hab mir gleich mal die Seite gebookmarked - Bin begeistert und werde hier bestimmt noch öfters reinschauen!
Sonntag den 23 . Oktober 2005 um 23:58:42

<<< 1 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 >>>

Home | Sitemap | Philosophie | Kräuter | Die Tiere | Alles über Rohmilchkäse | | Kontakt | Gästebuch | Impressum