Blumen zur optischen Trennung



Blumen zur optischen Trennung

"Kräuterschein" -hat ihn jemand?

Huhu,
sagt mal, hat zufällig jemand in halberwegs letzter Zeit den Kräuterschein gemacht? Hab mich grad bei der Ihk schlau gemacht, mittlerweile sind wohl die Bestimmungen dafür in den Bundesländern angeglichen worden.
Weiß zufällig jemand, welche Kräuter man bestimmen können muss? Wollte mir das Vorbereitungsseminar gern sparen -ist für mich zeitlich sehr schwierig.
Das Buch: Freiverkäufliche Arzneimittel: Vorbereitung auf die Sachkenntnisprüfung und Leitfaden für die Praxis im Einzelhandel und ein weiteres mit Fragen und Antworten hab ich mir grad über Amazon bestellt.
Nur mit Kräutern hab ich bisher zumeist mit denen hantiert, die ich vor der Haustür/Garten hab.
lg

05.06.2012 17:22


Ich habe den Schein zwar nicht, aber die Vorbereitung darauf war Teil meiner phytotherapeutischen Ausbildung. Das Problem ist, dass du nicht die Kräuter (-Pflanzen) an sich bestimmen musst, denn die kommen ja nicht als "freiverkäufliches Arzneimittel" in den Handel, sondern die getrocknete Droge ...
Wozu brauchst du denn den Schein? Willst du mit Kräutern handeln?

Liebe Grüße Dagmar

05.06.2012 23:47


Teilweise. Hab nen Homöopathen kennen gelernt, wollen mit einigen Sachen zusammen arbeiten.

06.06.2012 07:06


... 1 Monat später ...

Hallo,
bin eigentlich auf der Suche nach Verwendung von Mädesüß - hier im Urlaub oder ob ich es getrocknet mitnehmen kann und zu Hause etwas damit anstellen kann.
Ich habe es bisher zeitlich auch noch nicht zum Schein gebracht, das Vorbereitungsseminar ist auch ein Kostenpunkt.
Die Schwierigkeit liegt darin ca. 40 getrocknete Kräuter zu unterscheiden - frisch ist das nicht so schwierig.
Wünsche dir viel Erfolg.
Gruß Birgit

15.07.2012 10:34


Hi,
hab die Prüfung mittlerweile gemacht. Das Seminar vorher hab ich mir gespart: wäre erst eins im Herbst gewesen, 300€, 2 Tage und weiit zu fahren. Aus mehreren Gründen arg unpraktisch.
War ne Prüfung, die für eine Drogeriekette stattfand, in die ich mit rein konnte. Dementsprechend war auch die Fragenauswahl: seehr viel chemisch-synthetisches Zeugs.
Wegen der Drogenauswahl brauchst du dir keinen zuu großen Kopf machen: ich hab 5 Döschen hingeschgoben bekommen: Namen 8war für mich teilweise nicht zu erkennen, weil, wenn ICH z:b: BLÜTEN sammel, dann sammel ich AUFGEBLÜHTE BLÜTEN -und net halbzue Samenkapseln mit 50% Blätteranteil, außerdem war da net mal ansatzweise die Ursprungsfarbe zu erkennen....), Hauptinhaltsstoffe und stuichpunktartig die Hauptanwenbdungsgebiete laut Kommission E. DIESER Prüfungsteil gibt 5x 3 Punkte =15 von insgesamt 65 möglichen Punkten. Der Teil und der theoretische werden gleich stark gewertet. Mit 33 Punkten von den 65 möglichen ist die Prüfung bestanden.
Eine Liste mit den möglichen Pflanzen für die Prüfung findet man hier: http://www.sachkundenachweis.info/ihk-pruefung/einheitliche-pruefung-ab-2010/
auch sonst lohnt es sich, die Seite mal durchzuwühlen.
Einen Beispieltest mit Fragen findet man da: http://www.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fdihk-demo.lplus-teststudio.de%2FTrainingModeFrame.aspx&h=cAQF0BzorAQHjWA5rFiG-8SXQQj5_014y7tv9zXQiV7_7Hw

irgendwie waren die in der Prüfung aber noch ne Ecke schwerer zwinker. Aber wie bereits gesagt halt viel chem-synthetisches Zeugs, DARAUF hatte ich mich mehr am Rande vorbereitet.
Hab noch ein Frage-Antwort Buch für den Sachkundenachweis, verkaufe es zwinker.

18.07.2012 10:04


Danke Mutzelfür die Info! Herzlichen Gluckwunsch zur bestandenen Prüfung.
Gruß Birgit

20.07.2012 19:39


Danke zwinker

20.07.2012 20:16


Auch von mir herzlichen Glückwunsch lächel


Liebe Grüße Dagmar

22.07.2012 21:16


... 3 Jahre und 2 Monate später ...

Hi, in die Runde lächel Ich weiß, dass das Thema schon ein wenig älter ist, aber viell. kannst du mir helfen, Mutzel: Ich möchte mich auch mit einem Buch auf die Prüfung vorbereiten.

Wenn man nur die theoretischen Fragen benatworten kann und beim Erkennen der Kräuter "versagt" (darin bin ich nicht allzu gut), kann man die IHK-Prüfung trotzdem bestehen?

Ich habe hier noch Infos gefunden, da liest es sich so, also müsste man die Kräuter auch erkennen können:
http://www.sachkunde-arzneimittel.de/freiverkaeufliche/

Heißt das, man muss beide Teile bestehen?

14.10.2015 17:48


Hallo Dave,

bei dem Link steht doch: "Wenn Sie noch Fragen haben..." Frag sie doch mal lächel

Liebe Grüsse, Lotti

15.10.2015 22:08